text()

text(text, x, y, farbe, sichtbarkeit)

Mit dem text()-Befehl, schreibst du einen Text an eine bestimmte Stelle auf das Spielfeld. Du kannst den Text und die Position selbst wählen.

Der text-Befehl benötigt immer folgende drei Parameter:

text(text, x, y)

  • text: Der Parameter „text“ steht für den Text, der auf das Spielfeld geschrieben werden soll
  • x: Der Parameter „x“ steht für die X-Koordinate auf dem Spielfeld
  • y: Der Parameter „y“ steht für die Y-Koordinate auf dem Spielfeld

Weitere Parameter

Außerdem kannst du die Farbe mit dem „farbe“-Parameter (z.B. rot, blau, grün, weiß, schwarz, uvm.) bestimmen. Wird keine Farbe festgelegt, ist der Text schwarz.

Die Transparenz (Sichtbarkeit) des Textes legst du mit dem „sichtbarkeit“-Parameter fest.

  • Der Wert 100 steht für eine vollständige Sichtbarkeit.
  • Der Wert 0 macht den Text unsichtbar.
  • Der Wert 50 reduziert die Sichtbarkeit auf 50% und macht den Text durchsichtig.

Schaue dir nachfolgend die Code-Beispiele zum Befehl an, um ihn besser zu verstehen.

Code-Beispiele zum text()-Befehl:

text("Hallo CodeKiste", 200, 300)

Das obige Beispiel zeigt den Text „Hallo CodeKiste“ an der Position 200 (X-Koordinate) und 300 (Y-Koordinate) auf dem Spielfeld. Wenn keine Farbe festgelegt wird, wird die Textfarbe in schwarz angezeigt.

text("Pizza", 200, 300, rot)

Das obige Beispiel zeigt den roten Text „Pizza“ an der Position 200 (X-Koordinate) und 300 (Y-Koordinate) auf dem Spielfeld an.

text("Ananas", 200, 300, gelb, 40)

Das obige Beispiel zeigt den gelben Text „Ananas“ an der Position 200 (X-Koordinate) und 300 (Y-Koordinate) auf dem Spielfeld an. Der Text hat die Sichtbarkeit (Transparenz) 40 (40%) und schimmert somit transparent.