.drehung()

.drehung(geschwindigkeit)

Mit der .drehung()-Funktion, kannst du ein Objekt (Figur, Text usw.) drehen. Das Objekt dreht sich solange, bis du die Drehung wieder stoppst.

Parameter: geschwindigkeit

Die drehung-Funktion benötigt immer den Parameter "geschwindigkeit".

Die Geschwindigkeit ist eine ganze Zahl, welche angibt, wie schnell sich das Objekt z.B. eine Figur drehen soll. Je größer die Zahl, desto schneller dreht sich die Figur.

Mittenschnelle Drehung:

.drehung(200)

Schnelle Drehung:

.drehung(400)

Soll sich die Figur nicht mehr drehen, setzt du den "geschwindigkeit" Wert auf 0 z.B.:

.drehung(0)

Code-Beispiele zum drehung()-Befehl:

eis = figur("eis", 200, 300, 0.3)
eis.drehung(200)

Im o.g. Beispiel definieren wir die Figur "Eis" (Variable eis). Im nächsten Befehl eis.drehung(200), lassen wir das Eis mit einer Geschwindigkeit von "200" drehen.

Wenn du den drehung()-Befehl mit dem bewegenBis()-Befehl kombinierst, sieht es aus, als wenn das Eis durch die Luft fliegt:

eis = figur("eis", 200, 300, 0.3)

eis.drehung(400)

eis.bewegenBis(700, 80, 250, function () { eis.drehung(0) } )